Erhebung „Bildung für Kurden“

Die ForschungsGemeinschaft Ethik und Politik führt in den Monaten April und Mai 2017 unter kurdisch-stämmigen Bürgern Deutschlands eine Umfrage zu konkreten Bildungsperspektiven dieser Bevölkerungsgruppe durch.

Die Umfrage soll dem Ziel dienen, konkrete Bildungsprojekte für diese Bevölkerungsgruppe zu begründen und zu implementieren. Die Spezifik der Zielgruppe ergibt sich insbesondere auch aus der Situation heraus, dass die gegenwärtige türkische Regierung mit ihrer Politik eine Rückkehr kurdisch-stämmiger Menschen aus Deutschland gezielt verunmöglicht.

Die FoGEP wendet sich daher an alle in Deutschland lebenden Kurden und kurdisch-stämmige Deutsche mit der Bitte, sich an der Umfrage zu beteiligen, um so eine möglichst breite Basis für das weitere Vorgehen zu erhalten.

Die Datenerhebung erfolgt anonymisiert. Die Beteiligung an der Umfrage ist mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Die FoGEP garantiert, Daten, die in irgendeiner Weise auf den Befragungsteilnehmer hinweisen könnten, unmittelbar nach Fragebogeneingang zu vernichten. Eine Weiterverwendung beispelsweise über Weitergabe, Weiternutzung oder Verkauf von Email-Adressen erfolgt garantiert nicht, da lediglich die ausgefüllten, anonymen Fragebogen archiviert und eventuelle Absenderadressen umgehend gelöscht werden!

Nachdem die erste Phase der unmittelbaren Befragung weitgehend durch unmittelbar geführte Befragungen abgeschlossen ist, sollen in der zweiten Phase auf diesem Wege die bereits erhobenen Ergebnisse untermauert bzw. ergänzt werden.

Wir bitten deshalb den angesprochenen Personenkreis um rege Beteiligung.

Zu diesem Zweck bitte anliegendes PDF downloaden, ausfüllen und an die dort angegebene Email senden oder unmittelbar ausfüllen und zusenden.

Herzlichen Dank!

KBU-Fragebogen-1705

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s